Samstag, 19. September 2015

Purvida

         
                                  Purvida - Naturprodukte




Ich wurde durch ein Bild im Internet auf dieses Unternehmen aufmerksam und ich wurde neugierig. Was mir sofort ins Auge stach war, das war das Wort Zimtlatschen. Habe ich noch nie davon gehört, aber ich dachte ist bestimmt interessant. Was stellt ihr euch darunter vor? Na; neugierig geworden? Erzähle ich euch aber später. Dieses Unternehmen startete 2001 mit Trockenfrüchten, Nüssen und Fruchtschnitten in Bio- Qualität. Ständig wurde das Sortiment erweitert und ist heute sehr umfangreich. Zum Beispiel Produkte des P. Jentschura Unternehmens.(Seit mehr als 30 Jahren erforscht der Gesundheitsunternehmer und renommierter Bestseller Autor den menschlichen Stoffwechsel rund um den Säure - Basen - Haushalt).

 Familienunternehmen das schon seit 1935 von P.Jentschura´s Eltern in Breslau betrieben wurde. Angefangen hat alles mit Tee, Kräuter Pflanzen und Körperpflegeprodukten.


Ein gesunder, ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt bildet die Basis für einen funktionierenden Stoffwechsel und für ein attraktives Aussehen. Die Marke P.-+Jentschura ist führend bei der Entwicklung von basenbildenden, natürlichen Lebensmitteln in hochwertiger Bioqualität.Diese sind gluten- und laktosefrei, sowie ohne Zuckerzusatz.

7x7 Kräutertee - Kräuterteemischung für eine bewusste Balance, Wurzelkraft-pflanzliches Granulat - eingerührt in Obstsäfte zum Beispiel, Hirse-Buchweizen-Brei- einfach in kochendes Wasser einrühren, ein Fitnessfrühstück, Bürstensortiment für Trocken- und Nassbürstungen und vieles mehr. Ich beschäftige mich ja seit kurzem mit natürlichen Wirkstoffen in Kosmetik.

Bis in die 70iger Jahre wurde die Haut ausschließlich mit basischen Seifen gepflegt.Danach kam die modernd Hautpflege mit vielen chemischen Stoffen auf den Markt. Die chemischen Rezepturen und ihr saurer Ph- Wert sorgten für die Zerstörung der natürlichen Hautregulation und führten somit zur Entstehung von Hauterkrankungen. Zum Beispiel unangenehmes Hautjucken, brennen, bis hin zu offenen Stellen. Vermehrt Genital- Fuß- Nagel- und Hautpilzen. Naturbelassen basische Pflegeprodukte wirken dem entgegen, bei einem Ph- Wert von 7,4. Das heißt, sie trocknen die Haut nicht aus. Selten habe ich so ein sorgfältig aufeinander abgestimmtes Sortiment an natürlichen Rohstoffen in Produkten gesehen. Die Gesundheit ist nunmal unser größtes Gut und wir sollten darauf achten das wir sie uns lange erhalten.

Frei von synthetischen Farb- und Duftstoffen, viele Vegane gutenfreie Produkte Umweltschonend produziert, viele Produkte mit "sehr gut" Öko-Test Bewertung, tierversuchsfrei gemäß der BDIH - Kriterien.

Jetzt komme ich endlich zum eigentlichen Thema.
Kennt ihr Zimtlatschen? War mir auch nicht bekannt.



Die Zimtschuhe gibt es als Latschen, Hausschuhe und Pantoffeln. Schon in Ägypten um 3000 vor C. und in China um 2700 vor C., wurde in der traditionellen Medizin Zimt benutzt, um Blutdruck und schlechte Blutzirkulation zu behandeln. Die Zimtlatschen bei  werden in Vietnam von Hand hergestellt und mit ca. 30 -40 g feinem Zimt gefüllt. (Je nach Größe der Schuhe).

Das ist ein Modell der Sandalen , besetzt mit Perlen und Pailletten, in der Farbe Natur. Die Sohlen sind teilweise aus geflochtenem Binsenhalmen mit einer Laufsohle aus Kunststoff. Das Fußbett ist gefüllt mit natürlichem Zimtpulver und sorgt somit für angenehmen Tragekomfort. Die Halteriemen bestehen aus reiner Baumwolle. Preis:9,95 €.




Die Zimtsocken sind für allegeeignet. Auch wenn es draußen etwas kälter ist, kann man trotzdem die Sandalen anziehen. Wie ich finde, ein Problem genial gelöst. Trennung zwischen großem Zeh und den 4 übrigen Zehen. Bestehen aus 80% Baumwolle und 20% Spandex. (Bei 40 Grad waschbar)Preis 4,85 €


Dieses Paar bekam ich zur Verfügung gestellt.


Wie ihr seht ist das Modell mit Perlen bestickt und hat eine flache Sohle die mit Zimtpulver gefüllt ist.


Das ist das Paar was ich zur Verfügung gestellt bekam von Purvida. Schon beim auspacken war ich begeistert. Aus der Tüte kam ein intensiver Geruch nach Zimt. Ich liebe diesen Duft sowieso über alles, vorallem bei Milchreis. Kennt ihr das auch? Mal davon abgesehen ist Zimt ja auch sehr gesund. Wirkt sehr beruhigend,schweißabsorbierend und reguliert die Temperatur der Füße. Die Schuhe sind sehr leicht und verströmen einen intensiven Geruch nach Zimt. Der Zehentrenner aus Baumwolle ist sehr stabil. Jetzt brauche ich nur noch den Sommer das ich die Schuhe tragen kann. Also ich bin begeistert. Falls meine im Sommer kaputt gehen sollten, kaufe ich mir neue Latschen und meine Schwiegertochter bekommt auch welche. Die  sind echt toll.

 Und das beste, die gibt es für Frauen und Männer.    

Ich konnte euch heute nicht alles vorstellen. Schaut mal im Shop vorbei und lasst euch von der Vielfalt der Produkte beeindrucken. Ich hoffe ihr seid jetzt neugierig geworden und schaut euch die Produkte an. Ein liebes Dankeschön an Herrn Gropp das ich die Zimtlatschen testen durfte.





Hinweis: Bilder des Online- Shops sind mit Erlaubnis der Rechtinhaber veröffentlicht. Der obenstehende Text beruht auf meine persönliche und ehrliche Erfahrung mit dem Produkt. Das Produkt wurde mir von "Purvida"unentgeltlich zur Verfügung gesellt.


                                          Eure Bärbel

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich das du meinen Blog besucht hast !
LG Bärbel