Samstag, 19. September 2015

Clean Foods


                               Clean Foods - RohNudeln


Habt ihr schonmal von RohNudeln gehört? 
Die ersten kalorienarmen Superfood Nudeln in Deutschland.


Zu einer leckeren Soße gehören auch leckere Nudeln. Leider sind Pastagerichte sehr Kalorienlastig und gehen bei den meisten von uns auf die Hüften. 
Mit RohNudeln gehört das der Vergangenheit an. 
Die Nudeln werden aus pflanzlichen Ballaststoffen , namens Glucomannan hergestellt und beinhalten nur 6 kcal pro 100 g. RohNudeln sind völlig fett - zucker und glutenfrei. 

Wie bereite ich RohNudeln zu ? 




  • Tüte aufschneiden
  • Nudeln  2-3 mal unter warme Wasser abspülen 
  • Nudeln im Wok oder Pfanne 2-3 Minuten erwärmen
  • Sauce hinzufügen
  • Pasta genießen
Da RohNudeln  95% weniger Kalorien haben als normale Nudeln , eignen sie sich hervorragend für eine kalorienarme Diät.  RohNudeln haben 6 kcal  pro 100 g ,  herkömmliche Nudel haben dagegen bis zu 450 kcal. Schon ein gewaltiger Unterschied , findet ihr nicht auch ?

Das Geheimnis von RohNudeln.

Die Nudeln werden aus der Konjak - Pflanze hergestellt , sind zu 100 % natürlich und können ohne bedenken gegessen werden , da sie Kalorienarm sind. Mich als Pastafreund freut das natürlich besonders , da ich früher mindestens 3 x die Woche Pastagerichte gegessen habe .( Haben sich dann als Fettpölsterchen angesammelt ). Wenn da nur nicht die vielen Kalorien wären. Herkömmliche Nudeln gabs dann nur noch 1 x in 14 Tagen. 

Clean foods haben  auch  Spagetti , Reis und Diätmittel im Angebot. Außerdem ein eigenes Pastagericht mit nur 6 kcal. 

Preise: 1    Beutel       2,49 € 
           10    Beutel     19,99 €
           50    Beutel      79,95€
Ihr könnt auch verschiedene Sorten mischen. Zum Beispiel 20 x Spagetti,  20x Nudeln und 10x Reis. 


Im Online-Shop gibt es auch verschiedene Rezepte zum nachlesen. Reis mit Curry-Huhn , Roh Reis mit frischem Paprika und Champions. ....

Mein Fazit : Die Nudeln schmecken sehr lecker. Ich habe sie 3 Minuten kochen lassen und so sind sie genau richtig. Als Milchnudeln habe ich sie kleiner geschnitten , damit ich  sie besser mit dem  Löffel essen  kann . Zu normalem Pastagericht ist die Länge aber super. Die Nudeln sind leicht zuzubereiten und in der Kombination mit verschiedenen Soßen sehr gut. 
Vom Aussehen eher wie dicke Glasnudeln. 


Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig , irgendwie nach Fisch , aber nach dem Kochen riecht man es nicht mehr. Ihr solltet vor dem Kochen die Nudeln wirklich gut abspülen. Die Nudeln alleine , schmecken  nach garnichts , deshalb nur mit Sauce oder Gewürze zu empfehlen. 
Bei mir gab es klassische Sauce Bolognese mit Parmesankäse drüber. Extrem lecker !
Sie sättigen gut ,  liegen nicht schwer im Magen und nehmen den Geschmack der Saucen sehr gut auf. 
Ich war  ach Stunden noch gesättigt , obwohl ich früher bald wieder Hunger hatte. 
Alles in Allem kann ich die Nudeln guten Gewissens empfehlen , da sie wohl wirklich als Diätmittel eingesetzt werden können. Sollte es bei mir funktionieren , bestelle ich die Nudeln auf jeden Fall. 

Kontakt : www.rohnudeln.de


Hinweis : Bilder des Online-Shop sind mit Erlaubnis der Rechtinhaber  veröffentlicht. Der oben stehende Text beruht auf meine persönliche und ehrliche Erfahrung mit dem Produkt. Das Produkt wurde mir unentgeltlich von Clean Foods zur Verfügung gestellt.

Eure Bärbel



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich das du meinen Blog besucht hast !
LG Bärbel