Montag, 14. Mai 2018

achterhof




     
             vom Achterhof
                      ......natürlich anders

Heute möchte ich euch einen Online-Shop vorstellen , der nur ausgewählte Zutaten und  rein pflanzliche Produkte ohne Zusatzstoffe verwendet und außerdem viel  Wert auf Bio legt .











Ein Online-Shop zum Thema Gewürze , mit sehr vielfältigem Angebot im Online -Shop  :
*  Gewürze
*  Tee und Kräuter 
*  Trockenfrüchte und Nüsse

Gewürze gehören einfach in unser Essen. Ohne Salz und Pfeffer , Bohneneintopf ohne Bohnenkraut, Milchreis ohne Zimt ?? Für mich undenkbar !!!

Gewürze entweder frisch oder getrocknet , werden wegen ihres natürlichen Gehalts an Geschmacks-und Geruchstoffen als würzende oder geschmackgebende Zutat bei der Zubereitung von Speisen verwendet. 

Die Geschichte der Gewürze beginnt schon im Mittelalter , da sie auch als Grundlage für Arzneimittel dienten. Wer kennt nicht Hildegard von Bingen ( " erste deutsche Ärztin ) , die im 12. Jahrhundert die Heilkraft von Gewürzen öffentlich machte. 
Die teuersten Gewürze heute sind Safran , Vanille und Kardamom. Pfeffer war früher so wertvoll,  dass er mit Gold aufgewogen wurde. 


Vom Achterhof bekam ich 3 Produkte zum testen. 













Schwarzer Tee Mandel / Sahne
Beinhaltet braun geröstete Mandelsplitter , eine kräftige Schwarzteemischung mit Süßmandeln. 
Inhalt :  100g kosten 3,95€


Mittlerweile schmeckt mir Schwarztee in allen Variationen , aber nur mit Früchten oder in Verbindung mit anderen Gewürzen.   Gespannt war ich auf Mandel/Sahne. 













Auf dem Foto seht ihr kleine Mandelstückchen im Tee. Beim öffnen der Verpackung entströmte ein herrlicher Mandelduft. 
Auf eine normale Tasse habe ich einen Teelöffel genommen und ca. 5 min. ziehen lassen. 
Der Tee ist von guter Qualität und sehr lecker. 














Das beste ist , daß man die Verpackung wieder verschließen kann mit Hilfe einer Klammer. Dabei bleibt der Tee frisch und das Aroma bleibt erhalten. 




Persisches Blausalz












Sein hoher Anteil an Mineralien macht es besonders mild. Es ist gut geeignet für Fisch und zu feinem Gemüse. Außerdem weist es einen hohen Kaliumanteil auf, das sich im besonderem auf den Blutdruck positiv auswirkt. 
Inhalt :  100g kosten 3,95€

Auch als Persiensalz bezeichnet , besticht es durch seine ungewöhnliche Optik. Weiß / Blau
Bisher habe ich immer Jodsalz genommen , da ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe. Dieses Salz ist vom Geschmack sehr mild und sehr grobkörnig. Beim salzen habe ich nur eine kleine Menge genommen , eine Prise ( halber Teelöffel ) ausreichend für einen großen Kochtopf. 




Studentenfutter

Zutaten : Weinbeeren , Cahewkerne , Paranußkerne , Haselnusskerne , Mandeln , Walnußkerne
Preis : 250g  kosten 5,49€
Allerdings haben 100g  469 kcal. 













Ich liebe Studentenfutter schon seit meiner Kindheit . Die Auswahl der Nüsse ist gut  , nicht zuviel Rosinen drin. ( Bei den Discountertüten sind zuviele drin , daher kaum Nüsse). Die Nüsse schmecken sehr frisch und knackig. 












Die Rosinen sind im Gegeteil zum Discounter sehr groß , extrem lecker und und von hervorragender Qualität. 


Alle drei Produkte haben mich überzeugt. 
Ganz lieben Dank an Vom Achterhof für diesen schönen Test , der mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde. 

Beim schreiben des Berichts habe ich das Studentenfutter aufgegessen. War einfach zu lecker!!!

Kontakt:
www.vom-achterhof.de





Es würde mich sehr freuen , wenn ihr neugierig geworden seid und im Shop mal durchschaut was euch gefällt.



                                          Eure Bärbel

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich das du meinen Blog besucht hast !
LG Bärbel