Montag, 15. August 2016

bärbel drexel



        Bärbel Drexel
                     Beinspray  Federleicht






Ich durfte wieder  ein Produkt von Bärbel Drexel testen , das Beinspray zur Entlastung der Beine.

Der Start des Unternehmens "  Bärbel Drexel " begann 1996 . Das Ehepaar Bärbel und Klaus wollten Produkte auf den Markt bringen , die das Wohlergehen von Menschen fördern. 
100 % Natur ,  garantiert ohne Tierversuche. 


Zum Test bekam ich das Beinspray Federleicht , ein Spray das schwere , müde  Beine vitalisieren und entlasten kann. 100 % naturreine Zutaten , wie Extrakte aus Rosskastanie , Beinwell , Roten Weinblättern und Rotalge schaffen laut Unternehmen spürbare Erleichterung. Schwarzkümmel Öl wirkt entspannend und pflegend. Menthol und Kampfer haben einen angenehmen kühlenden Effekt. 









Vorteile des Beinspray's Federleicht :
  • entlastet und vitalisiert geschwollene , stark beanspruchte Beine , nach langem Stehen zum Beispiel
  • unterstützt die Durchblutung und trägt zum Erhalt gesunder Blutgefäße bei
  • mit einem kühlenden Effekt verleiht es müden ,strapazierten Beinen Leichtigkeit
  • Ätherische Öle :  Eukalyptus , Pfefferminz , Rosmarin , Zitrone , Fichtennadel , Bergamotte , Kampferbaumblätter und Zimtrindenöl verleihen einen angenehmen Duft.

Anwendung : 
Am besten abends wenn die Beine zur Ruhe kommen gleichmäßig auf die Beine aufsprühen und einwirken lassen. Wenn man allerdings das Spray einmassiert , hat man eine bessere Wirkung. Es fördert gleichzeitig die Durchblutung der Beine.  


Mein Fazit :
Ich habe es jetzt einige Tage getestet und bin begeistert.  Da ich den ganzen Tag mobil unterwegs bin und ich meine Beine abends wenn ich zur Ruhe komme in die Ecke stellen könnte, ist dieses Produkt  für mich eine echte Wohltat. 
Die Anwendung ist sehr einfach , da es ein einfaches Pumpsystem hat . Flasche Schütteln , Deckel abmachen und aufsprühen.  










Nach dem aufsprühen hinterlässt das Spray einen wahren Frischekick, der sehr angenehm auf der Haut ist. Der Geruch ist so stark das es gleich die Nase mit frei macht. 
Abends sind meine Beine ganz doll geschwollen und nach dem Einsprühen erfolgt sofort eine Erleichterung der Schmerzen. Das Gefühl abends kann man kaum beschreiben. Ein brennen , ziehen und kribbeln wie ein Ameisenhaufen.  10 sek. nach dem aufsprühen wirkt der Wirkstoff und die Schmerzen verschwinden.   Ein wirklich tolles Gefühl !!
Vom Ergebnis bin ich vollends überzeugt und schwer beeindruckt.  Meine anfängliche Skepsis ist verflogen. 

Laut wissenschaftlichen Untersuchungen wirkt sich rotes Weinlaub positiv auf die Venenfunktion aus. Sie weisen eine entzündungshemmende Wirkung auf , können Gefäßwände abdichten  und verhindern , dass Wasser ins Gewebe eindringt. Ähnliche Eigenschaften besitzt auch die Rosskastanie.  










Rotalgen Extrakt besitzt einen besonderen Vorteil : den Drainage Effekt , der zum besseren Abfluss von Einlagerungen im Gewebe beiträgt. Dieses trägt zur positiven Behandlung von Cellulite bei. 
Ich habe seit längerem eine Lymphyse, Wasserablagerungen im Gewebe. Gerade an den Armen und Beinen sind diese Ablagerungen ganz heftig.  Ich habe jetzt seit ca. 1 Woche das Spray angewendet und hoffe das es hilft  und die sogenannten " Dellen weniger werden. Das wäre ein Traum !! 





Foto vom Bein - meine Lymphyseerkrankung 




Das einzigste was eventuell abschrecken könnte ist der Preis. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis allerdings gerechtfertigt.  

Preis :  150 ml  kosten  19,90  €

Kontakt : 
Online-Shop für Nahrungsergänzung , Naturkosmetik und Aromatherapie naturreiner Produkte .


Vielen Dank an Bärbel Drexel für ihr erneutes Vertrauen und das ich das Beinspray Federleicht testen durfte. 
  

                                         Eure Bärbel
                                   










Keine Kommentare:

Kommentar posten

Freue mich das du meinen Blog besucht hast !
LG Bärbel